Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
arbeiten:novizen-zentriertes_re-design_eines_code-review-prozesses [26.10.2020 14:19]
Fabian Zeiher
arbeiten:novizen-zentriertes_re-design_eines_code-review-prozesses [01.11.2020 10:17] (aktuell)
Fabian Zeiher
Zeile 27: Zeile 27:
 Allerdings benötigt die Methode, für den Einsatz als effektives Lehrmittel, viel Kompetenz bei den Studierenden. Nach Trytten (2005, S. 456) ist ein ordentlich durchgeführtes Code-Review eine „Evaluation“ und damit eines der höchsten und anspruchsvollsten Lernziele nach „Bloom’s Taxonomy“ (Krathwohl, 2002). Um also in vollem Umfang von der Methodik zu profitieren, sollten die Studierenden durch die richtigen Mittel unterstützt werden. Allerdings benötigt die Methode, für den Einsatz als effektives Lehrmittel, viel Kompetenz bei den Studierenden. Nach Trytten (2005, S. 456) ist ein ordentlich durchgeführtes Code-Review eine „Evaluation“ und damit eines der höchsten und anspruchsvollsten Lernziele nach „Bloom’s Taxonomy“ (Krathwohl, 2002). Um also in vollem Umfang von der Methodik zu profitieren, sollten die Studierenden durch die richtigen Mittel unterstützt werden.
  
-In den letzten Jahren wurde der Einsatz von Online Tools, speziell für den Code-Review-Prozess im universitären Kontext, viel diskutiert (Sondergaard, 2009, S. 31). Auch am Lehrstuhl werden Code-Reviews bereits im Kurs Multimedia Engineering versuchsweise eingesetzt. Allerdings hat sich gezeigt, dass die für die Industrie konzipierten Plattformen wenig Funktionen bieten die Programmiernovizen an das Thema Code-Review heranführen können und sich teilweise nur aufwendig in die Lehre integrieren lassen. Deshalb wurde bereits 2019 von Alicia Fritsche prototypisch eine Code-Review-Plattform gezielt für Studierende entwickelt. Allerdings konnte dabei auf die Erstellung der Reviews an sich nur untergeordnet Wert gelegt werden und der Fokus lag eher auf der Implementierung der Plattform als solche.+In den letzten Jahren wurde der Einsatz von Online Tools, speziell für den Code-Review-Prozess im universitären Kontext, viel diskutiert (Sondergaard, 2009, S. 31). Auch am Lehrstuhl werden Code-Reviews bereits im Kurs Multimedia Engineering versuchsweise eingesetzt. Allerdings hat sich gezeigt, dass die für die Industrie konzipierten Plattformen wenig Funktionen bieten die Programmiernovizen an das Thema Code-Review heranführen können und sich teilweise nur aufwendig in die Lehre integrieren lassen. Deshalb wurde bereits 2019 von Alicia Fritsche prototypisch eine Code-Review-Plattform gezielt für Studierende entwickelt. Allerdings konnte dabei auf die Erstellung der Reviews an sich nur untergeordnet Wert gelegt werden und der Fokus lag eher auf der Implementierung der Plattform als solche. Es fehlt also ein nutzbarer Code-Review-Editor für die Anwendung in der Lehre.
  
 === Zielsetzung der Arbeit === === Zielsetzung der Arbeit ===
arbeiten/novizen-zentriertes_re-design_eines_code-review-prozesses.txt · Zuletzt geändert: 01.11.2020 10:17 von Fabian Zeiher
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki