**Dies ist eine alte Version des Dokuments!**

Wichtige Informationen zum Ablauf von Abschlussarbeiten

Filtern nach Stichwort

Ausgeschriebene Arbeiten

Legende: BA: Bachelorarbeit - MA: Masterarbeit - FP: verwendbar als Projekt für Master-Modul TODO (Forschungsmodul) - EP: verwendbar als Projekt für Master-Modul TODO (Softwareentwicklungsmodul)..
Neue Themen stehen ganz oben.
Bei Interesse an einem der untenstehenden Themen kontaktieren Sie bitte den Betreuer direkt per E-Mail. Neben den hier ausgeschriebenen Arbeiten können Sie auch eigene Themen vorschlagen. Lesen Sie dazu unbedingt die Informationen zum Ablauf von Abschlussarbeiten.

Offene Themen: Bachelorarbeiten

ThemaArtBetreuerStichworte
Migration einer Legacy-Anwendung in einen RESTful Microservice innerhalb der Memorial Archives-Datenbank (Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg)BA, MAThomas SchmidtDigital Humanities, Digital History, Web Development, REST, Microservice, Software Engineering
Usability-Evaluation und Redesign der Memorial Archives-Datenbank (Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg)BA, MAThomas SchmidtDigital Humanities, Usability Engineering, UX, User Experience, Digital History, Data Science, Web Design
Einsatz von Augmented Reality bei künstlerischen VorführungenBA, MA, PPM, FPM, andereMartin BrockelmannTheater, AR, 3D, Mobile
Führen Präsenzbrüche in Virtual Reality zur Varianz in Präsenzfragebögen?BA, MAValentin SchwindAvatare, Virtual Reality, Presence, Breaks in Presence
Soziale Akzeptanz von Augmented Reality BrillenBA, MARufat RzayevSoziale Akzeptanz, AR, Smart Glasses
Effekt von intelligenten persönlichen Assistenten auf die Einschätzung von StereotypenBA, MANiels HenzeAlexa, Siri, Smart Personal Assistant
Systematische Reduzierung impliziter Vorurteile durch die Verwendung von Avataren in der virtuellen RealitätBA, MAValentin SchwindAvatare, Virtual Reality, Stereotype Wahrnehmung
Das Verstehen affektiven Rollenspielverhaltens bei der Verwendung von Avataren in der virtuellen RealitätBA, MAValentin SchwindAvatare, Virtual Reality, Affektives Verhalten, Rollenspiel
Trigger durch Versuchspersonen in der VR-CaveBAMartin BrockelmannPsychologie, VR, Cave, Play2Change
Der Einfluss von personenbezogenen Faktoren auf das InformationsverhaltenBA, MAThomas SchmidtInformation Behavior, Informationsverhalten, Persönlichkeit, Geschlecht, Gender, Personality, empirische Studie, Studie, Statistik
Sentiment Analysis auf literarischen TextenBA, MAThomas SchmidtSentiment Analysis, Emotion Analysis, Computational Linguistics, Text Mining, Literaturwissenschaft, Literary Studies, Machine Learning, Korpuslinguistik, Corpus Linguistics, Digital Humanities
Anreicherung des Regensburger Stadtplans mit Augmented-Reality-ElementenBA, MA, PPM, FPMMartin BrockelmannStadplan, Regensburg, Augmented Reality, AR
Autonomes Fahren als Erlebnis in VRBA, MAMartin BrockelmannVR, Autonomes Fahren, AVL, Simulation
Eye-Traking-Analyse von Kinder-AngstBAMartin BrockelmannPsychologie, Eye-Tracking
Konfrontation von schizophrenen Patienten mit ihren Halluzinationen in einer virtuellen UmgebungBA, MA, PPM, FPM, andereMartin BrockelmannPlay2change, Psychologie, VR
Nutzen der virtuellen Realität im Zusammenhang mit konfrontationstherapeutischen VerfahrenBA, MA, PPM, FPMMartin BrockelmannPlay2change, Psychologie, VR
Integration einer Positions- und Bewegungsbestimmung in die Smart-Phone-Applikation „Fearalyzer“BAMartin BrockelmannPsychologie, App, mobil, Anwendung, Tablet, Play2Change
Integration eines Eyetracking-Systems in die VR-CAVEBA, MAMartin BrockelmannVR, Cave, Psychologie, Play2Change
Entwicklung und Evaluation eines virtuellen Sprungturms für die CAVEBAMartin BrockelmannPsychologie, VR, Cave, Play2Change
Integration eines Fahrsimulator in das CAVE-SystemBA, MAMartin BrockelmannCave, Psychologie, Play2Change
Entwicklung, Pilotevaluation des Nutzungsverhaltens und Optimierung einer Smartphoneapp zum Monitoring von Sorgen („Worry Analyser“)BA, MAMartin BrockelmannPsychologie, App, Analyse, Play2Change
Verbesserung automatischer Annotationen durch manueller Korrekturen in EchtzeitBA, MALars DöhlingNatural language processing, Evaluation
Abschlussarbeiten im Rahmen einer Kooperation des Lehrstuhls für Klinische Psychologie und Psychotherapie mit dem Lehrstuhl für MedieninformatikBA, MA, PPM, FPMMartin BrockelmannPsychologie, Medieninformatik, Flüchtlinge, App, Auswertung, Optimierung
Trauma-Therapie in VRBA, MA, PPM, FPM, andereMartin Brockelmann
Erfassung von multiplen Sensorinformationen in mobilen Settings: Entwicklung einer „EmoApp“BA, MA, PPM, FPM, andereMartin BrockelmannPsychologie, App, Angst, Datenauswertung
Entwurf, Implementierung und Evaluation von Texteingabe mittels zweier Daumen-JoysticksBA, MARaphael Wimmerinput, text, quantitative
Steuerungskonzepte und UX-Design bei Smart TV-AnwendungenBAPatricia BöhmSmart TV, UX, Analyse, Second Screen
Toolkit zur Erstellung virtueller UmgebungenBA, MAMartin BrockelmannPsychologie, 3D, Virtuelle Umgebung, virtuelle Agenten
Erstellung von realitätsnahen virtuellen AgentenBA, MAMartin BrockelmannPsychologie, 3D, Virtuelle Umgebung, virtuelle Agenten
CI-Guidelines für mobile Anwendungen: Anforderungen und exemplarische UmsetzungBAChristian WolffCI, guideline, Gestaltung
Motion Capturing zur Bewegungsprojektion auf virtuelle CharaktereBA, MAMartin BrockelmannAnimation, 3D, Kinect, Motion Capturing, Blender
Reprojizierte RealitätBA, MARaphael Wimmerprojektion, augmented reality
dynamische Visualisierung von Tweet-Netzen mit Hilfe von ProcessingBAChristian WolffGraphen, Visualisierung, Twitter, Social Media
Augmented-Reality-ÜbersetzungenBA, MAMartin BrockelmannAugmeted Reality, Übersetzung, Bildanalyse
Konzeption und Umsetzung von AR-Anwendungen im FahrzeugBA, MAChristian Wolffautomotive user interface, head-up display, augmented reality
Sammlung und automatische Anntotation eines Online-WerbecorpusBA, MAChristian WolffWerbung, HWA, Werbeforschung, Online-Werbung
Intelligentes und adaptives Sound Design für ElektrofahrzeugeBA, MAChristian Wolffsound design, adpaptive systems
„Fahrspaß“ / „Freude am Fahren“ als joy of useBA, MAChristian WolffFahrspaß, joy of use, hedonomics, automotive user experience
Entwicklung eines XML-basierten Annotationsschemas für audiovisuelle WerbungBA, MAChristian WolffXML, Werbung, HWA, RVW, Annotation, Hörfunkwerbung, Fersehwerbung
Entwicklung eines Annotationseditors für audiovisuelle WerbungBA, MAChristian WolffEditor, Annotation, Werbeforschung, Hörfunkwerbung, Multimedia-Annotation
3D-Visualisierung auf mobilen EndgerätenBAMartin Brockelmann3D, Android, Handy, Smartphone, Tablet, Visualisierung, Informationsaufbereitung
Die Microsoft Kinect als 3D-ObjektscannerBAMartin BrockelmannMicrosoft, Kinect, 3D, Scanner, Digitalisierung
Gestenbasierte Interaktion mit 3-dimensionalen ObjektenBAMartin BrockelmannGesten, Microsoft, Kinect, Transformationen, Spiele
Entwicklung einer ProduktpräsentationsplattformBAMartin BrockelmannWebshop, 3D, Produkt, Objekt, Präsentation
Eye-Tracking-basierte LandmarkenextraktionBAMartin BrockelmannEye-Tracking, Landmarken, Navigation, UR-Walking

Offene Themen: Masterarbeiten

ThemaArtBetreuerStichworte
Evaluierung eines Fragebogens zur Messung der subjektiven KomplexitätMAPatricia BoehmFragebogen; Evaluation; Komplexität;
Migration einer Legacy-Anwendung in einen RESTful Microservice innerhalb der Memorial Archives-Datenbank (Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg)BA, MAThomas SchmidtDigital Humanities, Digital History, Web Development, REST, Microservice, Software Engineering
Usability-Evaluation und Redesign der Memorial Archives-Datenbank (Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg)BA, MAThomas SchmidtDigital Humanities, Usability Engineering, UX, User Experience, Digital History, Data Science, Web Design
Einsatz von Augmented Reality bei künstlerischen VorführungenBA, MA, PPM, FPM, andereMartin BrockelmannTheater, AR, 3D, Mobile
Führen Präsenzbrüche in Virtual Reality zur Varianz in Präsenzfragebögen?BA, MAValentin SchwindAvatare, Virtual Reality, Presence, Breaks in Presence
Soziale Akzeptanz von Augmented Reality BrillenBA, MARufat RzayevSoziale Akzeptanz, AR, Smart Glasses
Effekt von intelligenten persönlichen Assistenten auf die Einschätzung von StereotypenBA, MANiels HenzeAlexa, Siri, Smart Personal Assistant
Systematische Reduzierung impliziter Vorurteile durch die Verwendung von Avataren in der virtuellen RealitätBA, MAValentin SchwindAvatare, Virtual Reality, Stereotype Wahrnehmung
Das Verstehen affektiven Rollenspielverhaltens bei der Verwendung von Avataren in der virtuellen RealitätBA, MAValentin SchwindAvatare, Virtual Reality, Affektives Verhalten, Rollenspiel
Entwicklung eines Informationssystems für ein Lexikon von KreolsprachenMA Christina Schmidt (Romanistik)Kreolsprachen, Informationssystem, webbasierte Anwendung, Benutzerschnittstelle, UX, UCD
Der Einfluss von personenbezogenen Faktoren auf das InformationsverhaltenBA, MAThomas SchmidtInformation Behavior, Informationsverhalten, Persönlichkeit, Geschlecht, Gender, Personality, empirische Studie, Studie, Statistik
Sentiment Analysis auf literarischen TextenBA, MAThomas SchmidtSentiment Analysis, Emotion Analysis, Computational Linguistics, Text Mining, Literaturwissenschaft, Literary Studies, Machine Learning, Korpuslinguistik, Corpus Linguistics, Digital Humanities
Anreicherung des Regensburger Stadtplans mit Augmented-Reality-ElementenBA, MA, PPM, FPMMartin BrockelmannStadplan, Regensburg, Augmented Reality, AR
Autonomes Fahren als Erlebnis in VRBA, MAMartin BrockelmannVR, Autonomes Fahren, AVL, Simulation
Konfrontation von schizophrenen Patienten mit ihren Halluzinationen in einer virtuellen UmgebungBA, MA, PPM, FPM, andereMartin BrockelmannPlay2change, Psychologie, VR
Nutzen der virtuellen Realität im Zusammenhang mit konfrontationstherapeutischen VerfahrenBA, MA, PPM, FPMMartin BrockelmannPlay2change, Psychologie, VR
Qualitative und quantitative Usability-Evaluation von Journal-Management-SystemenMA Björn Brembsusability, evaluation, open_access, publishing
Integration eines Eyetracking-Systems in die VR-CAVEBA, MAMartin BrockelmannVR, Cave, Psychologie, Play2Change
Integration eines Fahrsimulator in das CAVE-SystemBA, MAMartin BrockelmannCave, Psychologie, Play2Change
Entwicklung eines Konzepts zur Einführung von smart contracts mittels Blockchain-Technologie in der KulturbrancheMAThomas Wilhelmsmart contracs, legal tech, blockchain
Entwicklung, Pilotevaluation des Nutzungsverhaltens und Optimierung einer Smartphoneapp zum Monitoring von Sorgen („Worry Analyser“)BA, MAMartin BrockelmannPsychologie, App, Analyse, Play2Change
Verbesserung automatischer Annotationen durch manueller Korrekturen in EchtzeitBA, MALars DöhlingNatural language processing, Evaluation
Abschlussarbeiten im Rahmen einer Kooperation des Lehrstuhls für Klinische Psychologie und Psychotherapie mit dem Lehrstuhl für MedieninformatikBA, MA, PPM, FPMMartin BrockelmannPsychologie, Medieninformatik, Flüchtlinge, App, Auswertung, Optimierung
Design, Implementierung und Evaluation einer Frameworks für die Integration von Eye-Tracking-Signalen in Entwicklungsumgebungen.MAAlexander BazoSoftware Engineering, Eye-Tracking, Entwicklungsumgebungen
Trauma-Therapie in VRBA, MA, PPM, FPM, andereMartin Brockelmann
Erfassung von multiplen Sensorinformationen in mobilen Settings: Entwicklung einer „EmoApp“BA, MA, PPM, FPM, andereMartin BrockelmannPsychologie, App, Angst, Datenauswertung
Entwurf, Implementierung und Evaluation von Texteingabe mittels zweier Daumen-JoysticksBA, MARaphael Wimmerinput, text, quantitative
Multimeter++ - Analyse, Implementierung und Evaluation neuer Interaktionskonzepte für Elektronik-MultimeterMA Patricia BöhmMultimeter, Usability, Elektronik
Toolkit zur Erstellung virtueller UmgebungenBA, MAMartin BrockelmannPsychologie, 3D, Virtuelle Umgebung, virtuelle Agenten
Erstellung von realitätsnahen virtuellen AgentenBA, MAMartin BrockelmannPsychologie, 3D, Virtuelle Umgebung, virtuelle Agenten
Quantitative Analyse medialer Repräsentation im Zeitverlauf am Beispiel der Universität RegensburgMAChristian WolffMedia Analytcis, digitale Öffentlichkeit, Text Mining, Corpuslinguistik
Grifferkennung mittels Time Domain ReflectometryMARaphael Wimmergrasp, sensing, TDR
Motion Capturing zur Bewegungsprojektion auf virtuelle CharaktereBA, MAMartin BrockelmannAnimation, 3D, Kinect, Motion Capturing, Blender
Reprojizierte RealitätBA, MARaphael Wimmerprojektion, augmented reality
Augmented-Reality-ÜbersetzungenBA, MAMartin BrockelmannAugmeted Reality, Übersetzung, Bildanalyse
Konzeption und Umsetzung von AR-Anwendungen im FahrzeugBA, MAChristian Wolffautomotive user interface, head-up display, augmented reality
Sammlung und automatische Anntotation eines Online-WerbecorpusBA, MAChristian WolffWerbung, HWA, Werbeforschung, Online-Werbung
Intelligentes und adaptives Sound Design für ElektrofahrzeugeBA, MAChristian Wolffsound design, adpaptive systems
„Fahrspaß“ / „Freude am Fahren“ als joy of useBA, MAChristian WolffFahrspaß, joy of use, hedonomics, automotive user experience
Entwicklung eines XML-basierten Annotationsschemas für audiovisuelle WerbungBA, MAChristian WolffXML, Werbung, HWA, RVW, Annotation, Hörfunkwerbung, Fersehwerbung
Entwicklung eines Annotationseditors für audiovisuelle WerbungBA, MAChristian WolffEditor, Annotation, Werbeforschung, Hörfunkwerbung, Multimedia-Annotation

Offene Themen: Entwicklungsprojekt Master

Offene Themen: Forschungsprojekt Master

Arbeiten in Bearbeitung

ThemaArtStudentBetreuerStichworte
Vergleich der Usability von Online-Konfiguratoren bei Mobile- und Desktop-VersionBAMaximilian SchötzMartin BrockelmannMobile, Kondigurator, 3D, Usability
Konzeption, Entwicklung und Evaluation einer XML-basierten End-User-Programming-Schnittstelle zur Selbstkonfiguration einer Benutzeroberfläche im Rahmen des Projekts DOneMAAriane Demleitner Josef Nöbauer (VECTOR)Software Engineering, HCI, Frontend, User Interface, End-User-Development, XML, Usability, User Experience, UX
Visualisierung von Wechselwirkungen medizinischer Wirkstoffe in der LeberBABenedikt Strasser Prof. Christian WolffVisualisierung, Pharmazie, Webentwicklung, Web Development
Heatmaps für molekulare Daten unter Berücksichtigung von Multimodalität und AusreißernBAMarcel MückProf. Spang (Bioinformatik)Visualisierung, Heatmaps, Bioinformatik, visual computing
Finding relaxation in video games – important aspects and their applicationMADoris EbenschwangerMartin BrockelmannZen, Game, Relax, Unity
VR-Erlebnis auf den DomtürmenBAFabian FeldmeierMartin BrockelmannVR, Dom, Regensburg, Jubiläum
Integration eines Case Management Systems als Ergänzung eines bestehenden BPMN-SystemsBATill EmmeChristian WolffBPMN, Activiti, Case Management, CMMN
RelaTrack: Relative Ortsbestimmung von Tangibles mittels IR-SignalenBAThomas FischerRaphael Wimmerembedded, tracking, hardware, m5stack
Erstellung eines alltagstauglichen Algorithmus zur individuellen Erzeugung eines Ernährungsplans für SportlerBAPatrick ConradDavid ElsweilerErnährungsplan, nutrition
Design und Implementierung einer prototypischen Code-Review-Plattform für peer-based Feedback im Rahmen der Softwaretechnik-AusbildungBAAlicia FritscheAlexander BazoSoftware Engineering, Code-Reviews, Programming Education
Smart Assistance im Unternehmen – User Experience getriebene Untersuchung von intelligenten virtuellen Assistenten bei der BMW Group ITMAMarco PeiskerRoland Erber (BMW)User Experience, Usability, Evaluation, Usability Engineering, Chatbots, Smart Assistance, Conversational Interfaces, HCI
Entwicklung und Evaluation einer Benutzerschnittstelle zur Erfassung von biometrischen Daten mithilfe von ArduinoBAIdrizi ErdinMartin BrockelmannArduino, Software, Tool, Bluetooth
Untersuchung der Auswirkung der Sitzposition des Autofahrers und deren Änderung auf die User Experience in der Produktentwicklung mit VR und ARMASebastian PeiserChristian WolffAR, VR, Sitzposition, AUI, Vergleichsstudie
Untersuchung von Konzepten bei 3D-gestützten HandlungsanweisungenBALukas GeuderMartin Brockelmann3D, Anleitung, Information, Visualisierung
Traditionelle Stadtpläne in Zeiten von Online-Karten und Navigationssystemen: Möglichkeiten zur Informationsanreicherung durch AR-Elemente am Beispiel der Innenstadt RegensburgsMAKalley FelixMartin BrockelmannStadtplan, Stadt, AR, 3D, App, Mobil, IOS
Entwicklung und Evaluation eines Interaktionskonzepts für eine Android Applikation zur Verbesserung des Bemusterungsprozesses in der Architektur via QR-CodeBABarthelme NilsMartin BrockelmannApp, Android, Digitalisierung, QR-Code, Konfiguration
Posenbestimmung von SchreibgerätenMAMarco ZiegausFlorin Schwappach3D, CNN, Computer Vision
ThermoBoard v2: Bau eines Prototypen zur Exploration von Thermodruckverfahren für interaktive AnwendungenBAJonas JelinskiRaphael WimmerHardware, Elektronik, Thermodruck, Display, Anzeige
Entwicklung und Evaluation einer End-User-Programming-Schnittstelle für Sensornetzwerke im Rahmen des Projekts FUSIONMAAndreas Schmid Raphael WimmerEnd User Development, Software Engineering, Implementierung, Sensorik, Internet of Things
Evaluation verschiedener Erstellungsmethoden für Haare virtueller AgentenBAMonika RichterMartin Brockelmann3D, Haare, virtuelle Agenten, Blender
Untersuchung und Optimierung des Registrierungsprozesses am Beispiel einer WebanwendungBASabrina HartlMartin BrockelmannAnmeldung, Web, Eye Tracker
Entwicklung einer recommender-Komponente für lessons learned-Einträge im Rahmen einer Anwendung zur QualitätssicherungMALaurin SchnellChristian WolffRecommender System, Qualitätskontrolle, lessons learned, Wissensmanagement, SharePoint, machine learning, Evaluation, tools
Erfolgsfaktor UX: Einführung und Verankerung von User Experience im UnternehmenMAJessica Wiegers Thomas Ebert (OSRAM)UX, Unternehmen, Erfolgsfaktorenforschung, Methoden, "Etablierung von UX"
Untersuchung des Einflusses der Fortbewegung auf die Präsenz in der Virtuellen RealitätBAMaximilian KoeglMartin BrockelmannCave, Play2change, Psychologie, Therapie
Konzeption, Implementierung und Evaluierung eines webbasierten Bestellsystemes für innerbetriebliche BerechtigungsobjekteBAPhilipp HartlMatthias Hummer (NEXIS)webbasiertes Informationssystem, UX, UCD, IDM, IAM
Usability Redesign anhand des Beispiels "openVIVA c2 - Infocenter"BAMonika SilberSimon Wasserburger (mb Support GmbH)Redesign, UX, usability engineering, Informationssystem, HCI, UX-Design
Entwurf, Implementierung und Evaluation einer erweiterbaren, netzwerktransparenten ZwischenablageMAMatthias RöslRaphael Wimmerclipboard, http, network, multi-user
Ermittlung von Design-Guidelines für die Kommunikationsaufnahme durch intelligente Alltagsgegenstände im Internet der DingeBAMaximilian IngerlNiels HenzeDesign-Guidelines, Internet der Dinge, intelligente Alltagsgegenstände
FiberPaper: Exploration und prototypische Implementierung von Papier mit eingebetteten LichtleiternBAFranz ScheuerRaphael Wimmerpaper, optical_fiber, prototyping, electronics
Interaktive Konfrontation von Patienten mit dysfunktionalen Glaubenssätzen in einer virtuellen UmgebungBAAlexander KalusMartin BrockelmannPlay2change, Psychologie, VR
Digitale Planung im 3D-Raum am konkreten Beispiel einer AusstellungBAKlaus-Maria HollandMartin BrockelmannKunst, Planung, Ausstellung, 3D
Auswirkungen der Nutzereinbringung auf das räumliche Wissen bei Indoor-Navigation mit einem NavigationssystemBASarah KocherChristina BauerUR-Walking, Indoor-Navigation, Fußgängernavigation
Konzeption und Implementierung eines plattformübergreifenden Datenauswertungssystems für psychische StörungenMAMaximilian EiblMartin BrockelmannPsychologie, Flüchtlinge, App, mobil
DotTrack: absolute optische Positionserkennung für Tangible User InterfacesBADennis SchüsselbauerRaphael Wimmertracking, nwg
Konzeption, Entwicklung und Evaluation einer nativen Android Anwendung zur Untersuchung des Einflusses der Darstellung auf die Lernmotivation am Beispiel der deutschen SpracheMAMax MüllerMartin BrockelmannLernen, App, Mobile, e-Learning
Visualisierung der Daten eines mobiles DiagnosesystemsBAMichael VuMartin BrockelmannPsychologie, App, mobil, Anwendung
Untersuchung von multisensorischen Reizen in VR auf ihre Eignung zur InformationsübermittlungMAJulien WachterMartin DechantVirtual Reality, Games, Unity, Luft, Hitze, Interaction Design
Vergleich von selbst- und fremdinduzierter Unterbrechung von Arbeit zur Bearbeitung von Microtasks mithilfe eines ChatbotsMAAndreas PritschetMartin DechantChatbot, Motivation, Ablenkung, Software Engineering, Lokalisierung, Microtasks
Erarbeitung und Entwicklung eines Systems zur kontinuierlichen Evaluation und Verbesserung der Sortierung von Suchergebnissen. Am Beispiel einer Usenet SucheMAJohannes WölflProf. Christian WolffEvaluation; Suchergebnisse; Usenet
Einsatz von Sensorik und Schnittstellen eines modernen Smartphones bei der Entwicklung einer mobilen Gruppen-Rallye-AnwendungBAKevin KastnerMartin BrockelmannSchnitzeljagd, Android, App
Einbindung von 3D-Inhalten in einen Online Shop für KleidungBADaniel HechtMartin BrockelmannOnline Shop, Kleidung, 3D, Modell
Home Automation DashboardMAThomas SchneiderChristian WolffSmart home, home automation, dashboard, Visualisierung, intelligentes Wohnen, Auswertung
Entwicklung eines Echtzeit-DashboardsBAChristian WinklerChristian Wolff
Reengineering des elektronischen Bestellsystems QISFSV an der Universität RegensburgBALucia EcklIsabella HastreiterUsability Engineering, Nachwuchsforschungsgruppe, physical affordances
Konzeption und Implementierung eines Dashboards zur Analyse von MengenstromnetzwerkenBAChristoph TögelHerr LangDashboard
Bannerwerbung auf Webseiten: Neue Formen - neue Aufmerksamkeit? Eine empirische Studie mittels Eye-Tracking-Technologie.BARaffaela SchierleIsemannEye Tracking;
Impact of Data Augmentation on Deep Learning Algorithms for Face RecognitionBATobias BaronHr. LangDeep Learning
Item Popularity Prediction im eCommerce am Beispiel von FertiggerichtenMAMeikel RatzDavid ElsweilereCommerce
Vergleichende Evaluation von Strategien zur Steigerung der Akzeptanz unter Älteren von sozialen Netzwerke am Beispiel von FacebookMARicardo GeisslVictoria Böhmtechnology acceptance
Konzeption und Implementierung eines Werkzeugs zur Unterstützung der digitalen Edition von Eichendorff-BriefenBALisa SanladererMarkus KattenbeckDH
Does Personality Matter? EIne empirische Untersuchung des Einflusses der Persönlichkeit auf das Navigationsverhalten in WikipediaBALydia-Maria GüntnerMarkus KattenbeckTODO
Navigating or Searching? Eine empirische Untersuchung zur Strategiepräferenz im Personal Information ManagementBAJan DurryMarkus KattenbeckTODO
Zeitliche und räumliche Muster in Deutschsprachigen RezeptenBAAdrian JobstDavid ElsweilerRezepte, Analyse, Informationswissenschaft
Konzeptionelle Implementierung und Evaluation eines innerbetrieblichen Vulnerability Assessment SystemsBADavid HalbhuberChristian WolffOpenVAS, IT-Security, Penetration Testing, Nexis GmbH
Entwicklung und Evaluation einer Android-App zur Visualisierung von biometrischen DatenBAStrohmeier TheresaMartin BrockelmannPsychologie, Sensoren, Biofeedback
Der Einfluss von UI-Attributen auf die Ästhetik im mobilen KontextBALaura ZeilbeckThomas SchmidtÄsthetik, UI-Design, User Interface, empirische Studie, Apps, mobile, Design, HCI, Human Computer Interaction, Mensch-Maschine-Interaktion
Analyse und Evaluation von Annotationstools für den Anwendungsfall Sentiment-AnnotationBABrigitte WinterlThomas SchmidtDigital Humanities, Annotation, Computational Linguistics, Evaluation, Usability Engineering, User Experience, Sentiment Analysis
Der Einsatz von Sentiment Analysis für das Usability-TestingFPMThomas SchmidtSentiment Analysis, Usability Engineering, User Test, multimodal, Text Mining, User Experience, Audio, Video
arbeiten:annotationstool_fuer_die_annotation_von_sentiment_und_emotionMAMarco JakobThomas SchmidtSentiment Analysis, Annotation, Sentiment Annotation, Tool, Usability Engineering, Evaluation, Web, Web-Entwicklung, Emotion, Emotion Analysis, Digital Humanities
Entwicklung eines softwarebasierten Tools zur Selbsteinschätzung der Studieneignung für den Studiengang MedieninformatikMARamona VölkelRaphael WimmerStudium, Medieninformatik, Evaluation
Mobile App für das Verletzungsmonitoring im FußballBAAndreas Filipiuk PD Dr. med. Werner Krutsch (UKR)App, UX, UCD, Sportinformatik, Fußball, FIFA Medical Centre of Excellence, mobile computing, quantified self
Entwicklung eines web-basierten Informationssystems für ein etymologisches Wörterbuch der französischen KreolsprachenBAAna-Maria TomiChristian WolffTexttechnologie, UX, UCD, web-basiertes Informationssystem, Computerlexikographie, Kreolistik, Sprachvarietäten
Applying Deep Learning to Translation: Building a Low Resource Neural Machine Translation SystemMAFabian SchatzBernd LudwigMachine Translation, Deep Learning
Indoor-Lokalisierung mittels maschinellem Lernen (via Magnetfeldschwankungen über Zeit)BAFabian LangerBernd LudwigIndoor Lokalisierung, Deep Learning
Der Einfluss der Persönlichkeit von Test-Personen auf das Verhalten bei Usability-TestsBAVera WittmannThomas SchmidtUsability, Persönlichkeit, User Experience, Usability Engineering, Usability Testing
Concept and design of a wearable solution for the Pumatrac appMASimone SaftIsabella HastreiterInnovation, Usability, User Experience, Wearables, Interaction Design
"Im Auge des Betrachters." - Eine Eyetracking-Studie zur Wahrnehmung der Ästhetik von WebseitenBANina HöslThomas SchmidtEyetracking, Aesthetics, User Interface Design, empirical study, HCI, Websites, Human Computer Interaction
Qualitätssicherung mittels Deep LearningBAVanessa HahnMaximilian Hierl (DioVision)Deep Learning, Medizintechnik, Produktqualität, Bildanalyse
Prädiktion von Mobilitätsprofilen zur Steigerung der Benutzerfreundlichkeit von intelligenten Ladestrategien für ein ElektrofahrzeugMAEwald ReinhardtChristian WolffAutomotive
Konzeption eines digital unterstützten PosteingangssystemsBAJonas PuchingerChristian WolffDigitalisierung, Dokumentenmanagement, digitale Eingangspost
Versionskontrolle und Continuous Integration im Kontext der Entwicklung datenbankgestützter Webanwendungen - Analyse, Konzeption und exemplarische Umsetzung im industriellen AnwendungsfallMASebastian BäumlAlexander BazoSoftware Engineering, Requirements Engineering, Version Control, Continous Software Development
Usability von mobilen Video-Streaming-Anwendungen: Evaluation des Einflusses der Informationsarchitektur auf die UsabilityBALena Pilz Florian BockesUsability, Evaluation, Video-Streaming
Datenanalyse und Visualisierung von historischen Daten (Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg)MAChristine SchikoraThomas SchmidtDigital Humanities, Digital History, Data Science, Visualisierung, Visualization, Statistik, Statistics, Webentwicklung, Web Development
Single Cell analysis pipelineBARobert BosekProf. Spang (Bioinformatik)Bioinformatik, Datenverarbeitung, Automatisierung
Machbarkeitsstudie zur Erkennung des Blickpunkts in einer frei konfigurierbaren KücheMAMarkus GuderBernd LudwigEye-Tracking
Online-Werbung im Hintergrund der PersonalisierungBATanja GehrNiels HenzeWerbung, WWW, Personalisierung, Online
Distant Reading in religiösen Online-ForenBAFlorian KaindlThomas SchmidtDigital Humanities, Distant Reading, Text Mining, Natural Language Processing, Religion, Spirituality, Religious Studies
 

Abgeschlossene Arbeiten

ThemaArtStudentBetreuerStichworte
Einschätzen numerischer Größen in virtueller RealitätBASarah BrandMartin BrocklemannVR, Einheiten, Maße, Diagramm
Anreicherung des Regensburger Stadtplans mit Augmented-Reality-ElementenBAArtan NdrekaMartin BrockelmannRegensburg, Stadt, AR, Stadtplan
Design, Implementierung und Evaluation einer mobilen Web-Anwendung für die benutzerfreundliche Aufnahme und Bearbeitung von AudiomaterialBAJoshua BenkerAlexander BazoSoftware Engineering, Webentwicklung, Responsive Design, Audio
Gamification in der Hochschullehre - Generierung von Handlungsempfehlungen für die Universität RegensburgMASusanne BöhmChristian WolffGamification E-Learning Hochschullehre
Autonomes Fahren als Erlebnis in Virtueller Realität (VR)BAJohannes LorperMartin BrockelmannVR, Autonomes Fahren, AVL, Simulation
Konzeption, Umsetzung und Evaluation eines Generators für Verträge für kleine und 
mittlere UnternehmenMAMaike SchmargendorfChristian Wolfflegal tech, textsynthese, usability
Design, Implementierung und Evaluation eines Assistenzsystems zur Zeit- und Aktivitätserfassung für die Unterstützung des Selbsstudiums von ProgrammieranfängernBAChristoph HärtlAlexander BazoSoftware Engineering, Assistant Tool, Programming Education
Prototypische Umsetzung einer clusterbasierten Applikation zur Aufbereitung und Analyse von Fahrzeugtraces auf Grundlage des Frameworks HadoopMAGabriel GötzTobias SchmidBig Data, Hadoop, Fahrzeug-Traces, Spark, Flink, data analytics
Entwicklung einer Second-Screen-Anwendung zur Konfiguration von Fahrzeugen und Evaluation anhand einer recherchebasierten HeuristikBAThilo ZielValentin LohmüllerAndroid, Second Screen, Smart-TV
Worry Monitor. Konzeption und Implementierung eines mobilen Systems zur Erfassung von SorgenBAMichael HebeisenMartin BrockelmannMachine Learning, Worry Monitor, Sensor Data, Neural Network
Facial Animation for 3D CharactersBAAndreas HenningsMartin Brockelmann3D, Mimik, Lipenbewegung, Sprechen, Animation, Psychologie
Erstellung einer mobilen App zur Unterstützung von Depressionspatienten im AlltagBASabine RothMartin BrockelmannPsychologie, Depression, mobile, App
Untersuchung des Spiel- und Nutzererlebnisses im Verhältnis zur visuellen Darstellung in VideospielenBAChristian WimmerChristian WolffComputer Game, Video Game, Playability, Usability, User Experience, Medientechnik, Auflösung, display
Entwicklung und Evaluation eines Systems zum Tracking von Papierakten in der Abteilung für Personalangelegenheiten an der Universität RegensburgMAJonas MassingerRaphael WimmerE-Akte, Verwaltung, User-centered Design, Implementierung, Prototyping, Nachwuchsgruppe
Implementierung eines Smart Access-Prototyps für ein Autoschloss auf der Basis von Google AssistantBAFlorian PilslChristian Wolff, Christopher Schott (Continental)Automtive, Mobile, Software Engineering
Konzeption, Implementierung und Evaluation einer Benutzerschnittstelle zur Betreuung und Steuerung von VR-SimulationenMAManuel GietlMartin BrockelmannPlay2Change, Psychologie, Flüchtlinge, Trauma, VR
Eine graphenorientierte Modellierung institutioneller Kommunikation und Verflechtung anhand der älteren Urkunden des St. Katharinenspitals in RegensburgMAColin SipplManuel BurghardtDigital Humanities, Digital History, Graphdatenbanken, Computerlinguistik, Historische Hilfswissenschaften, Mittelalterforschung, Regensburg
Was motiviert Nutzer zur Teilnahme an sozialen Netzwerken? – Evaluation einer Wissensplattform in der KulturbrancheBAOliver PöppelThomas WilhelmUsability, Social Media, ekulturportal
Digital Storytelling in der Hochschullehre: Einsatz als Mittel zur Komplexitätsreduktion bei der Vermittlung formaler Inhalte aus DozentensichtBAMarkus FührerChristian Wolffdigital storytelling, e-learning, hochschullehre
Definition, Erhebung und Validierung von Kennzahlen in der Qualitätssicherung am Beispiel intiveMATobias AckermannChristian WolffSoftware Engineering, Software-Qualität, Kennzahlen, QS, Qualitätssicherung
Einfluss verschiedener Faktoren auf Motion Sickness in virtuellen UmgebungenBAYannick HildebrandtMartin BrockelmannPlay2change, Psychologie, VR
Multimediales Lesen und Lernen mit Eyetracking-UnterstützungBAJonathan SeiboldMartin BrockelmannEyetrackingn E-Learning
Entwicklung eines proof-of-concept einer mobilen Augmented-Reality-App für die virtuelle SchmuckanprobeMAMaximilian SchubertChristian WolffAR
Chatbasierte Interaktion zur Kontrolle und Verbesserung des eigenen ErnährungsverhaltensMATobias ZirngiblBernd Ludwigchat, conversational interface, ehealth, Ernährung, Telemedizin, Essverhalten, Therapie
Dumb E-Paper: Implementierung und Evaluierung eines drahtlosen E-Paper-Systems mit Anbindung als NetzwerkdruckerBALaurin MuthRaphael Wimmere-paper wifi embedded
Automatisierte Auswertung und Visualisierung von Fragebogendaten des ICD-10-Symptom-Ratings (ISR)BARobin KunathMartin BrockelmannPsychologie, App, mobil, Anwendung, Tablet
Evaluation der Gestaltungsrichtlinien der Webauftritte bayerischer UniversitätenBAMiriam SchlindweinChristian WolffCI, corporate identity, web design, Evaluation, CD, corporate design
3D-ProduktpräsentationBAFelix SellmairMartin Brockelmann3D Präsentation, Web, Visualisierung
Entwicklung und Evaluation eines Konzepts zur ganzheitlichen Aufmerksamkeitslenkung bei Second-Screen-AnwendungenBAPeter ZeitlhöferValentin LohmüllerSecond Screen, Smart-TV, Android
Entwicklung einer Livestream Second-Screen-Anwendung mit interaktivem FeedbackBABernhard SchweigerValentin LohmüllerSecond Screen, Smart TV
 
arbeiten/start.1401885998.txt.gz · Zuletzt geändert: 04.06.2014 14:46 von Raphael Wimmer
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki