Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

arbeiten:therapie_in_vr_bearbeitung_dysfunktionaler_annahmen [02.06.2020 21:11]
Martin Brockelmann Erstellt mit dem Formular arbeiten:anlegen
arbeiten:therapie_in_vr_bearbeitung_dysfunktionaler_annahmen [26.06.2020 15:21] (aktuell)
Martin Brockelmann
Zeile 21: Zeile 21:
 === Hintergrund === === Hintergrund ===
  
-Personen, die Ängste in sozialen Situationen erleben, greifen häufig auf fehlerhafte, sog. dysfunktionaleAnnahmen zurück. Dysfunktionale Annahmen stellen einen zentralen Ansatzpunkt in der Psychotherapie dar.+Personen, die Ängste in sozialen Situationen erleben, greifen häufig auf fehlerhafte, sog. dysfunktionale Annahmen zurück. Dysfunktionale Annahmen stellen einen zentralen Ansatzpunkt in der Psychotherapie dar.
 Das Ziel unserer Studie ist es, diese dysfunktionalen Annahmen zu bearbeiten. Die Versuchspersonen werden hierbei von einem virtuellen Agenten mit ihren dysfunktionalen Grundannahmen konfrontiert. Es wird hierbei geübt, dem Agenten zu widersprechen. Die Studie zielt darauf ab, dysfunktionale Annahmen zu minimieren und gleichzeitig funktionale Alternativannahmen zu fördern.  Das Ziel unserer Studie ist es, diese dysfunktionalen Annahmen zu bearbeiten. Die Versuchspersonen werden hierbei von einem virtuellen Agenten mit ihren dysfunktionalen Grundannahmen konfrontiert. Es wird hierbei geübt, dem Agenten zu widersprechen. Die Studie zielt darauf ab, dysfunktionale Annahmen zu minimieren und gleichzeitig funktionale Alternativannahmen zu fördern. 
-Momentan wird daran gearbeitet, die Usability des Szenarios zu maximieren. Es sollen außerdem differentielle Effekte (u. a. Einfluss von Agenten-Customiserung) untersucht werden. +Momentan wird daran gearbeitet, die Usability des Szenarios zu maximieren. Es sollen außerdem differentielle Effekte (u. a. Einfluss von wahrgenommener Kontrolle) untersucht werden. 
-Es handelt sich um die Weiterführung eines bereits erfolgreich evaluierten VR Szenarios zur Modifikation von fehlerhaften Annahmen. +Es handelt sich um die Weiterführung eines bereits erfolgreich evaluierten VR-Szenarios zur Modifikation von fehlerhaften Annahmen.
  
 === Zielsetzung der Arbeit === === Zielsetzung der Arbeit ===
  
-Die Zielsetzung des Projekts besteht in der Verbesserung und Evaluation der Nutzbarkeit des VR Szenarios.+Die Zielsetzung des Projekts besteht in der Verbesserung und Evaluation der Nutzbarkeit des VR Szenarios. Des Weiteren ist angedacht, das VR Szenario in eine Smartphone-App umzuwandeln, um die Zugänglichkeit des Interventionstools für NutzerInnen zu erhöhen
  
 === Konkrete Aufgaben === === Konkrete Aufgaben ===
  
-Es werden Optimierungen am Design des Agenten und Szenarios benötigt.  +Es werden Optimierungen am Design des Agenten und Szenarios benötigt. Die Smartphone-Version des VR-Szenarios muss entwickelt und programmiert werden. Das Projekt bietet Möglichkeiten für studentische Kooperationen in Abschlussarbeiten im Bereich Psychologie und Medieninformatik.
-Es wird angestrebt, dass Versuchspersonen das Aussehen des Agenten zukünftig selber anpassen und gestalten können. Hierfür werden verschiedene Tools benötigt. Das Projekt bietet Möglichkeiten für studentische Kooperationen in Abschlussarbeiten im Bereich Psychologie und Medieninformatik. +
  
 === Erwartete Vorkenntnisse === === Erwartete Vorkenntnisse ===
arbeiten/therapie_in_vr_bearbeitung_dysfunktionaler_annahmen.txt · Zuletzt geändert: 26.06.2020 15:21 von Martin Brockelmann
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki