Konzeption und Implementierung eines ergonomischen Softwareassistenten für mobile onsite Prozessbewertungen im industriellen Kontext.

Thema:
Konzeption und Implementierung eines ergonomischen Softwareassistenten für mobile onsite Prozessbewertungen im industriellen Kontext.
Art:
BA
Betreuer:
Alexander Bazo
Student:
Felix Riedl
Status:
abgeschlossen
angelegt:
2017-07-11
Antrittsvortrag:
2017-07-31

Hintergrund

Am BMW Standort Regensburg werden kritische Prozesse in der Produktion durch ein standardisiertes Bewertungssystem identifiziert. Diese immer nach dem gleichen Muster ablaufenden Inspektionen wurden bis dato auf einem Formblatt ausgeführt, das später am PC manuell in eine Access Tabelle überführt wurde. Die im Projekt zu entwickelnde Software soll dem Bewerter künftig erlauben diesen Prozess vor Ort am Smartphone oder Tablet direkt über eine Web-Application einzugeben.

Zielsetzung der Arbeit

Der komplexe und mehrstufige Prozess soll durch UI Design Patterns in eine leicht und effizient bedienbare Anwendung überführt werden, zudem soll die entwickelte Lösung die ergonomische Bedienung auf einem Touchscreen ermöglichen. Nach der Implementierung soll der entwickelte Prototyp auf Performance und Präferenz gegenüer der herkömmlichen Lösung validiert werden.

Konkrete Aufgaben

  • Anforderungsanalyse
  • Konzeption und Implementierung eines Prototypen
  • Evaluation des Systems

Erwartete Vorkenntnisse

Keine

Weiterführende Quellen

Nach Absprache mit dem Betreuer.

LDAP: couldn't connect to LDAP server
arbeiten/ba-riedl-bmw-softwareassistent.txt · Zuletzt geändert: 21.11.2017 09:54 von baa56852
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki