Konzeption und Entwicklung eines interaktiven eLearning-Tools zur Vertiefung der Kursinhalte des Multimedia Engineerings

Thema:
Entwicklung eines interaktiven eLearning-Tools zur Vertiefung des Kursinhalte des Multimedia Engineerings
Art:
BA
Betreuer:
Alexander Bazo
Student:
Michael Stahl
Professor:
Christian Wolff
Status:
abgeschlossen
Stichworte:
eLearning, Webtechnology, JavaScript, MME
angelegt:
2014-06-24
Antrittsvortrag:
2014-07-07

Hintergrund

Multimedia Engineering an der Universität Regensburg setzt auf die (Programmier-)Sprachen JavaScript, HTML und CSS, die außerhalb des Kurses nicht explizit im Curriculum der Medieninformatik vorgesehen sind. Das interaktive eLearning-Tool soll die Lücke zwischen den vorgeschalteten Kursen Einführung in die OOP/Übung zur Anwendungsprogrammierung und Multimedia Engineering schließen und vor allem den Umstieg von Java/Android auf JavaScript erleichtern und die Besonderheiten dieser Sprache herausstellen, damit das Hauptaugenmerk während der Sitzungen auf die Kursziele und -inhalte gelegt werden kann.

Zielsetzung der Arbeit

Entwurf und Implementierung des eLearning-Tools auf der Basis einer vorherigen Anforderungsanalyse unter aktuellen und zukünftigen Studierenden des MME-Kurses. Ziel ist die Entwicklung eines lauffähigen Prototypen, der im praktischen Einsatz im Rahmen des MME-Kurses evaluiert werden kann.

Konkrete Aufgaben

* Feststellung der Ausgangslage (Programmierkenntnisse) der Studierenden bei Beginn des MME-Kurses * Definition der zentralen Anforderungen an ein interaktives eLearning-Tool, das die Grundlagen von JavaScript, HTML und CSS vermitteln kann * Entwurf und Implementierung des webbasierten eLearning-Tools

Erwartete Vorkenntnisse

Keine

Weiterführende Quellen

Nach Absprache mit dem Betreuer.

arbeiten/elearningtool_fuer_mme.txt · Zuletzt geändert: 22.05.2016 21:30 von Katia Buchhop
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki