Entwicklung eines proof-of-concept einer mobilen Augmented-Reality-App für die virtuelle Schmuckanprobe

Thema:
Entwicklung eines proof-of-concept einer mobilen Augmented-Reality-App für die virtuelle Schmuckanprobe
Art:
MA
Betreuer:
Christian Wolff
Student:
Maximilian Schubert
Professor:
Christian Wolff
Status:
abgeschlossen
Stichworte:
AR
angelegt:
2018-02-18
Beginn:
2018-02-19
Anmeldung:
2018-02-19
Antrittsvortrag:
2018-02-19
Abschlussvortrag:
2018-03-12
Ende:
2018-07-19

Hintergrund

Langtitel alt: Entwicklung und Ausarbeitung eines Entwicklungsprozesses und POC einer Augmented Reality App im kommerziellen Kontext für mobile Plattformen anhand des Beispiels „Virtuelle Schmuckanprobe“

Augmented Reality und Mixed Reality ist eine fortschreitende Technologie, die immer weiter eine Anwendung und starken Fortschritt auf mobilen Plattformen zeigt. Als Android Entwickler in einer Firma in Regensburg ist ein starker Trend zu sehen, bei dem immer mehr Kunden ihre nativen Apps mit AR Features ausstatten wollen.

Zielsetzung der Arbeit

Ziel der Arbeit ist es, einen POC für den Anwendungsfall virtuelle Schmuckanprobe auf mobilen Plattformen zu entwickeln. Der komplette Entwicklungsprozess für eine AR-Anwendung soll für die Bearbeitung in der Firma anhand des POC modelliert und implementiert werden. Es gibt mittlerweile viele verschiedene AR-Technologien und SDKs. Diese sollen im Laufe der Arbeit recherchiert und evaluiert werden - mit Fokus auf den Anwendungsfall. Abschließend soll in einer Studie verglichen werden, wie sich die Userexperience bei der virtuellen Anprobe von Schmuck im Vergleich zur echten Anprobe verhält.

Konkrete Aufgaben

Recherche und Evaluierung verfügbarer AR-SDKs und Technologien bezogen auf den Anwendungsfall Entwicklung einer Methode bereits vorhandene native Android Apps mit AR-Komponenten auszustatten Modellierung und Implementierung eines Entwicklungsprozesses für die Implementierung von AR-Apps in einem Team als Kundenprojekt (GIT, CI, Quality Assurance, Code Quality) Implementierung eines POC für virtuelle die Anprobe von Schmuck (Ringe, Ohrringe, Armbänder, Armbanduhren) in AR Durchführung einer Nutzerstudie zum Vergleich der Userexperience echte Anprobe von Schmuck vs. virtuelle Anprobe von Schmuck Erstellen der Schriftlichen Ausarbeitung

Erwartete Vorkenntnisse

tbd

Weiterführende Quellen

tbd

arbeiten/entwicklung_und_ausarbeitung_eines_entwicklungsprozesses_und_poc_einer_augmented_reality_app_im_kommerziellen_kontext_fuer_mobile_plattformen_anhand_des_beispiels_virtuelle_schmuckanprobe.txt · Zuletzt geändert: 03.08.2018 12:47 von Christian Wolff
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki