Evaluation der Learnability von Photoshop und Gimp

Thema:
Evaluation der Learnability von Photoshop und Gimp
Art:
BA
Betreuer:
Victoria Böhm
Student:
Sebastian Hofmeister
Professor:
Christian Wolff
Status:
abgeschlossen
angelegt:
2015-07-14

Hintergrund

Learnability wird von Nielsen als Teilaspekt der Usability aufgefasst. Er definiert Learnability als Systemeigenschaft, die dazu führt, dass das System leicht zu erlernen sei. Der Nutzer kann in kurzer Zeit einige Aufgaben erledigen. (Nielsen, 1993,p.26) Grossmann et al. sichten verschiedene Ansätze von learnability-Definitionen und unterscheiden in ihrem Review zwischen der „initial learnability“ und der „extended learnability“. Unter „initial learnability“ werden Definitionen wie die von Nielsen verstanden, welche sich vor allem den ersten Kontakt mit einer Anwendung beziehen. Bei der „extended learnability“ wird betrachtet, wie sich die Performanz über einen längeren Zeitraum entwickelt. Alle Ansätze haben gemeinsam, dass sie den Nutzer genauer spezifizieren, auf den sich die

Zielsetzung der Arbeit

In der Arbiet soll die Learnability von zwei Bildberarbeitungsanwednungen evaluiert werden.

Konkrete Aufgaben

Recherche verschiedener Ansätze zur Definition und Messung von learnability& Festlegen auf eine geeignete Operationalisierung Planung Durchführung und statistische Auwertung einer Learnability Evaluaion von Gimp und Photoshop

Erwartete Vorkenntnisse

tba

Weiterführende Quellen

tba

arbeiten/evaluation_der_learnability_einer_dslr_kamera.txt · Zuletzt geändert: 12.08.2016 09:45 von Christian Wolff
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki