Interaktionskonzepte in der Pflegerobotik – Eine Bewertung des Forschungsstands

Thema:
Interaktionskonzepte in der Pflegerobotik – Eine Bewertung des Forschungsstands
Art:
MA
BetreuerIn:
Christian Wolff
BearbeiterIn:
Nadine Schweiger
ErstgutachterIn:
Christian Wolff
ZweitgutachterIn:
Niels Henze
Status:
in Bearbeitung
Stichworte:
Robotik, Pflege, Interaktionskonzept, HCI, MMI, Demenz
angelegt:
2021-06-07
Antrittsvortrag:
2021-06-21

Hintergrund

Die Zahl älterer Menschen, die in Pflegeheimen leben, nimmt wegen der demografischen Entwicklung stetig zu. Die Vorbeugung von Demenz bei älteren Menschen erfordert eine zeitintensive Betreuung, die individu- ell auf den Gesundheitszustand des jeweiligen Menschen abgestimmt sein muss. Im Gegenzug wird infolge des Kostendrucks in den Heimen, wo immer es möglich ist, Personal eingespart. Hygienevorschriften infolge Corona reduzieren den persönlichen Kontakt zwischen Pflegepersonal und Heimbewohnern auf ein Mini- mum. Daher wird seit mehreren Jahren intensiv daran geforscht, wie das Pflegepersonal durch den Einsatz von Pflegerobotern entlastet werden kann und wie Roboter zur geistigen und körperlichen Förderung von alten Menschen einsetzen werden können.

Die Akzeptanz der Roboter bei älteren Menschen ist neben der Leistungsfähigkeit der Roboter auch wesent- lich von ihrer Interaktionsfähigkeit abhängig. Daher wurden in den letzten Jahren zahlreiche Forschungspro- jekte zum Thema Pflegeroboter durchgeführt und dabei vielfältige Erkenntnisse gewonnen.

Zielsetzung der Arbeit

Das Ziel der Masterarbeit ist es daher, eine aktuelle, strukturierte Zusammenstellung und Bewertung der informationstechnischen Forschungsergebnisse im Bereich der sozialen Interaktion zwischen Menschen und Pflegerobotern zu erstellen. Ausgehend von einer Ableitung der Anforderungen an die Bedienschnittstelle für einen Pflegeroboter sollen die wichtigsten vorhandenen Interaktionskonzepte für Pflegeroboter analysiert, strukturiert und bewertet werden. Darüber hinaus sollen Themenfelder für zukünftige Forschungsprojekte im Bereich der Mensch-Roboter-Interaktion im Bereich der Pflege identifiziert werden.

Konkrete Aufgaben

Zusammenstellung der Anforderungen an die Mensch-Roboter-Interaktion in der Pflege

  • Identifikation und Analyse einschlägiger Forschungsergebnisse zur sozialen Interaktion zwischen Menschen und Pflegerobotern
  • Ableitung und Strukturierung der elementaren Interaktionsbausteine zu pflegespezifischen Interaktionsklassen
  • Bewertung der Interaktionsklassen anhand der Anforderungen
  • Ableitung potenzieller Forschungsfelder für die Mensch-Roboter-Interaktion in der Pflege

Erwartete Vorkenntnisse

UX HCI Grundlagen Robotik

Weiterführende Quellen

Bendel, O. (2018). Pflegeroboter (p. 267). Springer Nature

arbeiten/interaktionskonzepte_in_der_pflegerobotik_eine_bewertung_des_forschungsstands.txt · Zuletzt geändert: 17.06.2021 14:22 von Nadine Schweiger
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki