Erstellung eines Prototyps zur Erfassung, Verarbeitung, Übermittlung und Darstellung von Reifenmessdaten bei Nutzfahrzeugen

Thema:
Erstellung eines Prototyps zur Erfassung, Verarbeitung, Übermittlung und Darstellung von Reifenmessdaten bei Nutzfahrzeugen
Art:
MA
BetreuerIn:
Christian Wolff
BearbeiterIn:
Matthias Schneider
ErstgutachterIn:
Christian Wolff
ZweitgutachterIn:
N.N.
Status:
abgeschlossen
angelegt:
2015-11-16
Antrittsvortrag:
2015-12-02
Textlizenz:
Unbekannt
Codelizenz:
Unbekannt

Hintergrund

Continental hat ein System entwickelt, dass mittels eines Batteriebetriebenen Sensors innerhalb des Reifens den Reifeninnendruck und die Temperatur misst und diese Daten an ein Empfangsgerät am Fahrzeug überträgt. Mittels eines Displays, das mit dem Empfangsgerät verbunden ist wird der Fahrer über die aktuellen Werte und ggf. Minderdrücke gewarnt.

Zielsetzung der Arbeit

Nutzfahrzeug Betreiber, deren Fahrzeuge regelmäßig und häufig dieselbe Lokation anfahren, können Material und Installationsaufwand erheblich reduzieren, wenn die Daten die der Reifensensor schickt von einer Ortsfesten Anlage empfangen und weiterverarbeitet werden. Zusätzlich wird die Instandhaltung deutlich verbessert, da die Fahrzeuginformationen unmittelbar dem Werkstattpersonal vorliegen.

Konkrete Aufgaben

Basieren auf einer definierten Hardware bestehend aus Empfänger, embeded μC etc. soll ein Prototyp entwickelt werden, der die Daten der Reifensensoren erfasst, verarbeitet und über verschiedene Kanäle (Wlan, Lan, BT, GSM,…) überträgt. Die Daten werden dann in einer zu entwickelnden Datenbank erfasst und über ein zu entwickelndes HMI den Kunden zur Verfügung gestellt.

Im Detail:

  • Konzeptentwicklung und Spezifikation
  • Es ist eine SW (für den μc) zu erstellen, die Daten übernimmt und weiterverarbeitet und die Datenübermittlung sicherstellt.
  • Der μC soll in geeigneter Weise parametriesierbar sein, dazu ist ein Konzept zu entwicklen und zu realisieren
  • Die Daten sollen in eine zu entwickelnde Datenbank übertragen werden
  • Die Daten sollen in geeigneter Weise aufbereitet werden und dem Nutzer über ein zu entwickelndes HMI via www zur Verfügung gestellt werden.
  • Der Nutzer muss in der Datenbank seinen Fuhrpark anlegen können und soll dazu auch Installation Reports vom CPC einbinden können

Erwartete Vorkenntnisse

Python, Java, NoSQL-Datenbanken

Weiterführende Quellen

arbeiten/reifenmessdaten.txt · Zuletzt geändert: 01.10.2019 14:04 von Alexander Bazo
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki