Touch vs. Tasten- Vergleichende Evaluation der Interaktionstechniken am Beispiel E-Reader

Thema:
Vergleichende Usability und User Experience Evaluation von Touch-und Tasten-E-Reader
Art:
BA
Betreuer:
Patricia Böhm
Student:
Andreas Scherr
Professor:
Christian Wolff
Status:
abgeschlossen
Stichworte:
Usability, User Experience, Geräte, Touch
angelegt:
2013-10-14
Antrittsvortrag:
2013-11-04

Hintergrund

Hintergrund

Touchscreens lösen in verschiedenen Bereichen die Bedienung über Tasten ab (Smartphone, Digitalkamera, E-Reader, Informationskioske, Kaffeeautomat). Die Interaktionsformen sind sehr unterschiedlich, daher sind Unterschiede in Bezug auf Usability/ User Experience zu erwarten.

Problemstellung

Bedienung über Touchoberflächen wird Intuitivität und Natürlichkeit unterstellt. Dabei sind einige Charakteristika der Interaktion mit Touch auch nachteilig: Es fehlt ein haptisches Feedback, d.h. der Benutzer muss immer seine Aufmerksamkeit auf das Interface richten. Dies könnte vor allem im mobilen Kontext zu Beeinträchtigungen führen. Auf der anderen Seite stellen Touchoberflächen schon einen gewissen state of the art dar, so dass Tasten eventuell als altmodisch wahrgenommen werden könnten, was eine negativen Einfluss auf die User Experience haben könnte.

Zielsetzung der Arbeit

Ein auf Touch-Interaktion basierter E-Book-Reader wird hinsichtlich User Experience und Usability mit einem tastenbasierten Gerät verglichen.

Konkrete Aufgaben

Einlesen in Literatur zu den beiden Interaktionsformen Formulierung von Hypothesen (z.B. die Effizienz bei der Bedienung mit Tasten ist größer ..)Auswahl geeigneter und überschaubarer Nutzungsszenarien für E-Reader Nutzertest zur Beurteilung der Usability und UX; Erhebung qualitativer Daten (z. B. think-aloud) und quantitativer Daten (z. B. Zeitmessung, Fehler); Erhebung der UX (z.B. unter Einsatz des AttrakDiff)

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Weiterführende Quellen

tbd

arbeiten/touch_vs._tasten-_beispiel_e-reader.txt · Zuletzt geändert: 23.05.2016 17:34 von Katia Buchhop
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki