Abschlussarbeiten in Digital / Computational Humanities (Thomas Schmidt)

Thema:
Abschlussarbeiten in Digital / Computational Humanities (Thomas Schmidt)
Art:
BA, MA
BetreuerIn:
Thomas Schmidt
Status:
ausgeschrieben
Stichworte:
Digital Humanities, Computational Humanities, Annotation, Social Media, Sentiment Analysis, Emotion Analysis, Film Studies, Cultural Analytics, NLP, Text Mining, Computer Vision
angelegt:
2021-04-19

Hintergrund

Dieser Eintrag dient als Sammeleintrag für Themen im Bereich Digital / Computational Humanities am Lehrstuhl für Medieninformatik bei Thomas Schmidt (M. Sc.).

Zur Themenfindung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Einen Überblick über meine bisherige Arbeit und betreute Themen bieten folgende Links.

Auf bisherigen Arbeiten aufbauen oder verwandte Ideen umsetzen ist immer möglich. Meine bisherigen Arbeiten im Bereich DH umfassen Forschung und Tool-Entwicklung in den folgenden Bereichen:

  • Quantitative Dramenanalyse
  • Emotions- und Sentimentanalyse auf Dramentexten und anderen literarischen Textsorten
  • Entwicklung und Evaluation von Annotationstools
  • Analyse von Online-Foren z.B. Depressionforen, religiöse Online-Foren
  • Computergestützte Musikanalyse
  • Analyse moderner kultureller Artefakte z.B. Memes, Songtexte, Videospielmagazine, Webseiten
  • Empirische Ästhetik
  • Computer Vision auf kulturellen Artefakten
  • Informationsverhalten bezüglich „Fake News“
  • Kooperationsprojekte mit der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg

Momentan liegt mein Interesse vor allem in den folgenden Bereichen:

  • Optimierung von Word Embeddings für historische deutsche Sprache
  • Emotionsanalyse in deutschsprachigen Dramen
  • Computergestützte Filmanalyse mittels Computer Vision z.B. Object Detection, Face Detection, Place Recognition usw. sowie Annoation von Filmen. Beispielhafte Themenmöglichkeiten finden Sie auf den verlinkten Slides, die zur Themenfindung in einem meiner Kurse gedient haben. Die beschriebenen sind natürlich auch als Abschlussarbeiten umsetzbar.
  • eine sehr begrenzte Sammlung von möglichen Themen auch außerhalb der genannten Bereiche (z.B. Fan Fictions, Memes, Videospielmagazine) finden Sie auf den folgenden Slides, die im letzen DH-Kurs zur Themenauswahl genutzt wurden. Die beschriebenen sind natürlich auch als Abschlussarbeiten umsetzbar.

Bei Interesse an einer Abschlussarbeit in den aufgezeigten und verwandten Bereichen meiner aktuellen und bisherigen Forschung können Sie sich per Mail melden: thomas.schmidt@ur.de oder mich auf Skype kontaktieren (meine ID ist: tomtom050189).

Zielsetzung der Arbeit

Ziele variieren je nach Themenstellung.

Konkrete Aufgaben

Aufgaben variieren je nach Themenstellung.

Erwartete Vorkenntnisse

Vorkenntnisse variieren je nach Themenstellung. Meist nützliche Kenntnisse sind:

  • Python
  • Machine Learning
  • Statistik

Weiterführende Quellen

Nach Absprache mit dem Betreuer.

arbeiten/abschlussarbeiten_in_digital_computational_humanities.txt · Zuletzt geändert: 19.04.2021 11:09 von Thomas Schmidt
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki