Interessante Abschlussarbeiten zu aktuellen Forschungsthemen der Mensch-Computer Interaktion (auch mit Covid'19)

Thema:
Interessante Abschlussarbeiten zu aktuellen Forschungsthemen der Mensch-Computer Interaktion
Art:
BA, MA, PPM, FPM
BetreuerIn:
Niels Henze
ErstgutachterIn:
Niels Henze
Status:
ausgeschrieben
angelegt:
2020-04-28

Hintergrund

Die Mensch-Computer-Interaktion (MCI) ist ein schnelllebiges Feld. Jedes Jahr werden über 10.000 wissenschaftliche Arbeiten im Bereich MCI publiziert und Abschlussarbeiten sollten sich am aktuellen wissenschaftlichen Stand messen lassen. Deshalb werden konkrete Themen für Abschlussarbeiten schnell von wissenschaftlichen Fortschritt überholt.

Zielsetzung der Arbeit

Das Ziel der Arbeit ist es einen Beitrag zur Forschung im Bereich MCI zu leisten. Dabei gibt es, neben der thematischen Ausrichtung, drei mögliche Richtungen. 1) Besser zu verstehen wie Menschen mit Computern interagieren und was die Implikationen sind. 2) Zu untersuchen wie Menschen in Zukunft mit Computern interagieren werden. 3) Neue Möglichkeiten zu entwickeln um mit Computern zu interagieren. 'Computer' wird hier als Oberbegriff für die große Mengen an Systemen die von Computer getrieben werden verwendet. Smartphones, IoT Geräte und Smart Speaker sind selbstverständlich genauso Computer wie Notebooks und Desktop PCs

Konkrete Aufgaben

Konkret betreue ich Arbeiten bei denen ich zumindest einen groben überblick über den aktuellen wissenschaftlichen Stand habe. Einen Überblick gibt meine Seite auf Google Scholar: https://scholar.google.com/citations?hl=de&user=dbVIOtMAAAAJ&sortby=pubdate

Beispiele für halbwegs aktuelle publizierte Abschlussarbeiten die ich mitbetreut habe sind:

  • Habler, F., Schwind, V., & Henze, N. (2019). Effects of Smart Virtual Assistants' Gender and Language. In Proceedings of Mensch und Computer 2019 (pp. 469-473).
  • Schwind, V., Leusmann, J., & Henze, N. (2019). Understanding Visual-Haptic Integration of Avatar Hands Using a Fitts' Law Task in Virtual Reality. In Proceedings of Mensch und Computer 2019 (pp. 211-222).
  • Schwind, V., Knierim, P., Haas, N., & Henze, N. (2019, May). Using presence questionnaires in virtual reality. In Proceedings of the 2019 CHI Conference on Human Factors in Computing Systems (pp. 1-12).
  • Mayer, S., Lischke, L., Lanksweirt, A., Le, H. V., & Henze, N. (2018, September). How to communicate new input techniques. In Proceedings of the 10th Nordic Conference on Human-Computer Interaction (pp. 460-472).
  • Weber, D., Voit, A., Auda, J., Schneegass, S., & Henze, N. (2018, September). Snooze! investigating the user-defined deferral of mobile notifications. In Proceedings of the 20th International Conference on Human-Computer Interaction with Mobile Devices and Services (pp. 1-13).

Erwartete Vorkenntnisse

Generell werden Programmierkenntnisse und grundlegende Kenntnisse im Bereich MCI vorausgesetzt. Diese Kenntnisse sollten bei eigentlich jedem zukünftigen Absolventen der Medieninformatik vorhanden sein.

Weiterführende Quellen

Bei Interesse würde ich mich über eine Mail an niels.henze@ur.de freuen.

arbeiten/abschlussarbeiten_mit_niels_selbst_mit_covid_19.txt · Zuletzt geändert: 01.05.2020 14:12 von Raphael Wimmer
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki