Effekt von intelligenten persönlichen Assistenten auf die Einschätzung von Stereotypen

Thema:
Effekt von intelligenten persönlichen Assistenten auf die Einschätzung von Stereotypen
Art:
BA
Betreuer:
Niels Henze
Student:
Matthias Fruth
Professor:
Niels Henze
Status:
in Bearbeitung
Stichworte:
Alexa, Siri, Smart Personal Assistant
angelegt:
2019-01-15
Antrittsvortrag:
2019-07-22

Hintergrund

Aktuelle intelligente persönliche Assistenten, inklusive Alexa und Siri, tragen nicht nur weibliche Namen sondern sind vermutlich sogar weiblichen Personas nachempfunden. Die Gefahr die sich hieraus ergibt ist das Erfahrungen aus der Interaktion mit intelligenten persönlichen Assistenten auf die Interaktion mit Menschen projeziert werden.

Zielsetzung der Arbeit

In dieser Arbeit soll am Beispiel von intelligenten persönlichen Assistenten untersucht werden ob Erfahrungen aus der Interaktion mit digitalen Systemen auf die Interaktion mit Menschen projeziert werden.

Konkrete Aufgaben

  • Entwicklung eines Studiendesigns
  • Durchführung einer Vorstudie
  • Entwicklung eines Apparats zur Studiendurchführung
  • Durchführung und Auswertung der durchgeführten Studie

Erwartete Vorkenntnisse

  • Programmierungkentnisse in relavante Programmiersprachen
  • Kentnisse im Studiendesign
  • Kentnisse im Studien Auswerten

Weiterführende Quellen

Nach Absprache mit dem Betreuer.

arbeiten/alexa.txt · Zuletzt geändert: 26.06.2019 09:33 von Florian Bockes
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki