Guidelines für Humanist-Computer Interaction

Thema:
Guidelines für Humanist-Computer Interaction
Art:
BA
Betreuer:
Manuel Burghardt
Student:
Dominik Bauer
Professor:
Christian Wolff
Status:
abgeschlossen
Stichworte:
Digital Humanities, HCI, User Modelling
angelegt:
2014-07-30
Antrittsvortrag:
2015-06-08

Hintergrund

Computer-gestützte Methoden und Tools sind aus vielen Wissenschaftsdisziplinen mittlerweile nicht mehr wegzudenken – gleichzeitig fällt auf, dass vor allem Geisteswissenschaftler nur zögerlich solche Tools einsetzen. Betrachtet man typische Tools, wie sie etwas für Sprach- und Literaturwissenschaftler in hohem Maße vorhanden sind, dann fällt auf, dass diese häufig eine mangelnde Usability aufweisen. Viele Tools erfordern viel technisches Fachwissen (Python, XML, etc.) und sind teilweise nur aus der Kommandozeile zu bedienen.

Zielsetzung der Arbeit

Vor diesem Hintergrund sollen in der Bachelor-Arbeit ein Benutzermodell für Geisteswissenschaftler entwickelt werden, welches Besonderheiten der „Humanist-Computer Interaction“ abbildet. Als Ergebnis können aus dem Modell allgemeine Guidelines für das Design benutzerfreundlicher, geisteswissenschaftlicher Tools abgeleitet werden.

Konkrete Aufgaben

  • Grundlagen zielgruppen-spezifischer Usability und Nutzermodellierung aufarbeiten
  • Literatur-Review zu Charakteristika von Geisteswissenschaftlern (siehe Literatur-Sektion)
  • Design und Durchführung einer eigenen Fallstudie (Interview / Umfrage / Nutzertests)
  • Erstellen von allgemeinen Usability-Guidelines für das Design von geisteswissenschaftlichen Tools

Erwartete Vorkenntnisse

  • Usability Testing

Weiterführende Quellen

  • Audenaert, N., & Furuta, R. (2010). What humanists want: how scholars use source materials. In Proceedings of the 10th annual joint conference on Digital libraries (pp. 283–292). ACM.
  • Brockman, W. S., Neumann, L., Palmer, C. L., & Tidline, T. J. (2001). Scholarly Work in the Humanities and the Evolving Information Environment. portal: Libraries and the Academy (Vol. 3, pp. 1–38). Digital Library Federation. doi:10.1353/pla.2003.0012
  • Bulger, M., Meyer, E., Terras, M., Wyatt, S., Jirotka, M., Eccles, K., & Madsen, C. (2011). Reinventing Research? Information Practices in the Humanities. Bulger, Monica, Meyer, Eric T., De la Flor, Grace,
    * Terras, Melissa, Wyatt, Sally, Jirotka, Marina, Eccles, Katherine and Madsen, Christine McCarthy, Reinventing Research? Information Practices in the Humanities, March 2011 (pp. 1–84).
  • Stone, S. (1982). Humanities Scholars: Information Needs and Uses. Journal of Documentation, 38(4), 292–313.
  • Toms, E. G., & O’Brien, H. L. (2008). Understanding the information and communication technology needs of the e-humanist. Journal of Documentation, 64(1), 102–130.
arbeiten/humanist-computer_interaction.txt · Zuletzt geändert: 22.05.2016 20:42 von Katia Buchhop
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki