HY000 14 unable to open database file:
UPDATE pages SET title = 'Partey.k: Entwicklung eines Multi-Device-Recommenders für die Musikauswahl auf Partys', class = 'StudentischeArbeit', lastmod = '1569932128' WHERE page = 'arbeiten:social_music_experience_smux'
HY000 14 unable to open database file:
DELETE FROM DATA WHERE pid = '59'
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'thema', 'Partey.k: Entwicklung eines Multi-Device-Recommenders für die Musikauswahl auf Partys')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'art', 'BA')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'betreuerin', 'Markus Heckner')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'bearbeiterin', 'Johannes Wölfl')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'erstgutachterin', 'Christian Wolff')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'zweitgutachterin', 'N.N.')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'status', 'abgeschlossen')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'stichworte', 'Social Music Experience')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'stichworte', 'Recommender Systems')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'stichworte', 'Music Experience')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'stichworte', 'Multi Device')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'angelegt', '2012-12-07')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'beginn', '')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'anmeldung', '')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'antrittsvortrag', '2016-03-14')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'abschlussvortrag', '')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'abgabe', '')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'textlizenz', 'Unbekannt')
HY000 14 unable to open database file:
INSERT INTO DATA (pid, KEY, VALUE) VALUES ('59', 'codelizenz', 'Unbekannt')

Partey.k: Entwicklung eines Multi-Device-Recommenders für die Musikauswahl auf Partys

Thema:
Partey.k: Entwicklung eines Multi-Device-Recommenders für die Musikauswahl auf Partys
Art:
BA
BetreuerIn:
Markus Heckner
BearbeiterIn:
Johannes Wölfl
ErstgutachterIn:
Christian Wolff
ZweitgutachterIn:
N.N.
Status:
abgeschlossen
Stichworte:
Social Music Experience, Recommender Systems, Music Experience, Multi Device
angelegt:
2012-12-07
Antrittsvortrag:
2016-03-14
Textlizenz:
Unbekannt
Codelizenz:
Unbekannt

Ausgangssituation / Hintergrund:

Partys sind bei Studenten alltägliche Abendgestaltung und beliebte Gelegenheiten um sozialen Kontakt zu pflegen. Gleichzeitig werden Smartphones und Multi-Touch Hardware (Tisch) immer allgegenwärtiger.

Problemstellung:

Allerdings ergeben bei Partys derzeit die folgenden Nachteile: Besonders zu Beginn einer Party sind Smalltalk-Themen oft rar, die Musikauswahl auf einer Party belastet den Gastgeber im Vorfeld und auch während der Party, da er die alleinige Verantwortung für die Musikauswahl hat. Bestehende Systeme erlauben zwar Auswahl während der Party, bieten aber wenig Interaktionsmöglichkeiten und keine einheitliche Schnittstelle für Geräte (Smartphones).

Zielsetzung der Arbeit:

Ziel der Arbeit soll es sein, ein System zu entwickeln, das das Partyerlebnis für Gäste und Gastgeber optimiert: Auf einem Touchscreen können sich Nutzer einloggen und Ihre Lieblingsmusik wird in einer gemeinsamen Playlist verwaltet, die spielerisch von den Gästen bearbeitet wird. Auch die einzelnen Geräte sollen in dieses Multi-Device-Projekt eingebunden werden.

Konkrete Schritte (optional):

Derzeit besteht ein Prototyp, der sowohl die MT Software als auch die SW Software bereits integriert und automatisch Musik abspielen kann. Dieser Prototyp soll in einer ersten Studie evaluiert werden (z.B. Party) und daraus Verbesserungen abgeleitet werden, um die der Prototyp dann ergänzt wird.

Besondere Vorkenntnisse (optional):

Wünschenswert ist der vorhergehende Besuch des Seminars „Multi Touch und Multi- Device Interaktion“

Weiterführende Informationen (optional):

arbeiten/social_music_experience_smux.txt · Zuletzt geändert: 01.10.2019 14:15 von Alexander Bazo
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki