Interaktive Spielfiguren auf dem Pixelsense

Thema:
Interaktive Spielfiguren auf dem Pixelsense
Art:
BA
Betreuer:
Florian Echtler
Student:
Benjamin Dengler
Status:
abgeschlossen
Stichworte:
Sphero, Pixelsense, tracking, Bluetooth, tangibles. multitouch
angelegt:
2012-12-11
Antrittsvortrag:
2014-04-28

Hintergrund

Tangibles sind physikalische Objekte, die auf einer interaktiven Oberfläche wie z.B. dem Microsoft Pixelsense eingesetzt werden, um bestimmte digitale Informationen zu repräsentieren. Mit dem Sphero (eine fernsteuerbare Kugel von ca. 8 cm Durchmesser) wird es möglich, ein Tangible zu konstruieren, das sowohl vom Benutzer bewegt werden kann, als auch vom System selbst positioniert werden kann, z.B. um sich verändernde Situationen zu repräsentieren oder den Benutzer anzuleiten. Des weiteren stehen mit dem Sony Ericsson Liveview „Spielsteine“ zur Verfügung, die aktive Inhalte anzeigen können.

Zielsetzung der Arbeit

Ziel ist es, den auf dem Pixelsense liegenden Sphero zu erkennen/tracken und per Bluetooth ferngesteuert zu einer bestimmten Zielposition fahren zu lassen und ggf. in Kombination mit den Spielsteinen in ein „mixed reality“ Spiel zu integrieren.

Konkrete Aufgaben

Nach Absprache mit dem Betreuer.

Erwartete Vorkenntnisse

Vorkenntnisse mit C#-Entwicklung wären von Vorteil.

Weiterführende Quellen

Nach Absprache mit dem Betreuer.

LDAP: couldn't connect to LDAP server
arbeiten/sphero_pixelsense.txt · Zuletzt geändert: 22.05.2016 21:37 von buk25587
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki