Untersuchung des Einflusses der Fortbewegung auf die Präsenz in der Virtuellen Realität

Thema:
Untersuchung des Einflusses der Fortbewegung auf die Präsenz in der Virtuellen Realität
Art:
BA
BetreuerIn:
Martin Brockelmann
BearbeiterIn:
Maximilian Koegl
ErstgutachterIn:
Christian Wolff
ZweitgutachterIn:
N.N.
Status:
abgeschlossen
Stichworte:
Cave, Play2Change, Psychologie, Therapie
angelegt:
2018-10-26
Beginn:
2018-10-26
Antrittsvortrag:
2019-02-25
Abgabe:
2019-09-25
Textlizenz:
Unbekannt
Codelizenz:
Unbekannt

Hintergrund

Die virtuelle Realität wird heutzutage in der Psychologie vielseitig dazu benutzt Phobien der Menschen zu lindern. Dabei gibt es in virtuellen Welten momentan verschiedene Arten sich zu bewegen und sich diesen Phobien auszusetzen.

Zielsetzung der Arbeit

Es soll erforscht werden ob verschiedene Formen der Fortbewegung unterschiedlichen Einfluss auf die Präsenz der Nutzer haben.

Konkrete Aufgaben

Planen und Erstellen eines virtuellen Sprungturms mit verschiedenen Höhen.

Implementieren von unterschiedlichen, in der virtuellen Welt genutzten Arten der Fortbewegung.

Planen und Durchführen einer Studie in der CAVE.

Erwartete Vorkenntnisse

Keine

Weiterführende Quellen

arbeiten/untersuchung_der_immersion_in_einer_vr-cave.txt · Zuletzt geändert: 11.03.2020 14:00 von Martin Brockelmann
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki