Visualisierung in der Fernsehwerbung - Ästhetik durch Computergrafik

Thema:
Visualisierung in der Fernsehwerbung - Ästhetik durch Computergrafik
Art:
BA
BetreuerIn:
Martin Brockelmann
BearbeiterIn:
Christiane Baier
ErstgutachterIn:
Christian Wolff
ZweitgutachterIn:
N.N.
Status:
abgeschlossen
Stichworte:
Werbung, 3D, Visualisierung
angelegt:
2012-07-31
Antrittsvortrag:
2014-07-07
Textlizenz:
Unbekannt
Codelizenz:
Unbekannt

Beschreibung

Ausgangssituation: Moderne Fernsehwerbung bedient sich einer Vielzahl von digitalen Effekten, um ein Produkt wirksam zu vermarkten. Mittels Computergrafiken sollen Artikel im besten Licht erscheinen und in eine Ansprechende Werbebotschaft verpackt werden. 3D-Animationen, Spezialeffekte und Bildbearbeitungen setzen die ästhetischen Maßstäbe für den Kunden.

Problemstellung: Welche digitalen Bearbeitungsschritte sind der State of the Art in der heutigen Werbeindustrie und wie kann man sie sich generell zu nutze machen?

Zielsetzung: Die Arbeit umfasst eine Analyse von eingesetzten Filmtechniken und Präsentationsmethoden sowie das Anfertigen eines Werbevideos für die Universität oder ein passendes Produkt.

Voraussetzungen: Erfahrung mit Computergrafik und 3D-Animation.

Das Thema ist eher geeignet für Studierende mit medienwissenschaftlichem Hintergrund.

arbeiten/visualisierung_in_der_fernsehwerbung.txt · Zuletzt geändert: 01.10.2019 14:28 von Alexander Bazo
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki