Entwicklung und Evaluation eines virtuellen Sprungturms für die CAVE

Thema:
Entwicklung und Evaluation eines virtuellen Sprungturms für die CAVE
Art:
BA
BetreuerIn:
Martin Brockelmann
ErstgutachterIn:
Christian Wolff
ZweitgutachterIn:
N.N.
Status:
Entwurf
Stichworte:
Psychologie, VR, Cave, Play2Change
angelegt:
2017-10-20
Textlizenz:
Unbekannt
Codelizenz:
Unbekannt

Hintergrund

Es soll ein virtueller Sprungturm für die CAVE entwickelt werden, von dem Probanden aus verschiedenen Höhen virtuell in ein Schwimmbecken springen können. (ggf. im Vergleich zu einer 1m breiten Schlucht)

Zielsetzung der Arbeit

Fragestellung Pilot-Erprobung: Löst der virtuelle Sprung hinsichtlich der Sprunglatenz, der physiologischen und subjektiv-emotionalen Reaktion eine Anspannungs- oder Angstreaktion aus, die sich von einer Ruhesituation unterscheidet?

Konkrete Aufgaben

Zur Evaluation des entwickelten Sprungturms sollen Probanden dahingehend getestet werden, ob sich ihre physiologische und subjektiv-emotionale Reaktion in einer Ruhesituation von der beim Springen von dem entwickelten, virtuellen Sprungturm unterscheidet. Außerdem soll die Sprunglatenz, d.h. die Dauer vom Besteigen des Sprungturms bis zum Absprung, gemessen werden.

Erwartete Vorkenntnisse

VR, 3D

Weiterführende Quellen

LDAP: couldn't connect to LDAP server
arbeiten/sprungturm_fuer_die_cave.txt · Zuletzt geändert: 14.10.2019 12:08 von brm17377
Recent changes RSS feed Debian Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki